Samstag, 22. April 2017

Wie landet ein Manuskript beim Verlag? (1) | Unverlangt eingesendete Manuskripte


Das ist eine Frage, die ihr mir im Zuge der letzten Umfrage und als Reaktion auf meinen BLOGPOST ÜBER DIE AUSBILDUNG BEIM VERLAG gestellt habt. Das zugehörige Video findet ihr übrigens HIER.

Ich habe in einer Blogpost-Serie alle Wege zusammengetragen, die mir eingefallen sind, und einige Dinge aufgezählt, die ihr besser vermeiden solltet. In meinem Fazit fasse ich zusammen, was ihr von einer Einsendung erwarten könnt und wie ihr damit umgehen solltet. Diese kleine Serie deckt also alles ab, was man grob über den Weg vom Manuskript auf des Lektors Tisch wissen sollte.

Heute beschäftigen wir uns mit dem bekanntesten Weg, den unverlangt eingesendeten Manuskripten und welche Erfahrungen ich damit gemacht habe.

Falls ihr doch noch Fragen habt, stellt mir diese einfach in den Kommentaren oder PER TWEET AN @KATESSTARK!
Ich freue mich auf euch und drücke euch die Daumen, solltet ihr euch für einen dieser Wege entscheiden.

❤ Kate




Samstag, 15. April 2017

CARAVAL von Stephenie Garber | Rezension


Von Caraval habe ich zuerst über die Instagrammer aus den USA erfahren, die wirklich begeistert gewesen waren. Als das deutsche Buch dann auf der Arbeit herumlag, habe ich es mir natürlich gleich geschnappt und als Entspannung nach dem Trubel auf der Leipziger Buchmesse mitgenommen. Nach knapp zwei Tagen war ich durch und etwas enttäuscht, dass es doch nur knapp 400 Seiten hatte, wo es rein optisch doch recht dick ausgesehen hat. Haben die wohl etwas mit dem Papiervolumen getrickst, die lieben Kollegen bei Piper.
Eine Rezension will ich euch nicht vorenthalten und kann schon jetzt sagen, dass das Buch wirklich spannend war.

Außerdem solltet ihr unbedingt bei YOUTUBE vorbeischauen. Da spreche ich nicht nur über Caraval, sondern auch über SCHATTENKRONE von Eleanor Herman und DAS HAUS IN COLD HILL von Peter James, das Ende April erscheint.

Habt ihr Caraval oder eines der anderen Bücher schon gelesen oder auf eurer Wunschliste? Wie fandet ihr es?
Schreibt's mir in die Kommentare oder PER TWEET AN @KATESSTARK!

Ich freue mich auf euch!
❤ Kate



Samstag, 8. April 2017

7 Geheimnisse wie ich 10.000 Worte am Tag schreibe | Wie schreibt man ein Buch?



Am letzten Samstag habe ich meinen ersten 10k-Tag nach langer Zeit absolviert und es hat wirklich gut funktioniert. Ich war nicht nur motiviert, sondern auch super produktiv und das möchte ich mit euch teilen.
Ich habe zwar schon einmal über das SCHNELLSCHREIBEN gesprochen und wie ich das alles so mache, aber diese Methode ist dafür ausgelegt, an einem Tag sehr viel zu schreiben.
Damit ihr das gleich ausprobieren könnt, habe ich auch ein paar Vorlagen erstellt, die einen Tagesplan enthalten, den ihr runterladen und ausfüllen könnt, wenn ihr möchtet.